Das Fahrzeugunterbodenkontrollsystem SecuScan® unterstützt mit seiner hocheffizienten Scan-Technologie sekundenschnelles und unkompliziertes Aufspüren sicherheitsgefährdender Gegenstände – wie Sprengstoff, Drogen oder Schmuggelgut – oder auch versteckte Personen am Fahrzeugunterboden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Unterbodenkontrollmethoden, wie beispielsweise Inspektionsgruben oder Handspiegel, ermöglicht SecuScan® effektive Sicherheitsinspektionen, ohne dabei den Verkehrsfluss am Kontrollpunkt zu verzögern und ohne das eingesetzte Sicherheitspersonal vor Ort durch die Arbeit außerhalb des geschützten Kontrollstandes zu gefährden.

Aufgrund der extrem hochauflösenden Kontrollbilder wird SecuScan® auch in der Automobilindustrie zum Aufspüren von Sicherheits- und Qualitätsmängeln an Fahrzeugen (Rost, Beschädigungen etc.) eingesetzt.

HOCHAUFLÖSEND

Die extrem hochauflösenden Kontrollbilder von SecuScan® garantieren höchste Sicherheitsstandards.

Vollbild

SecuScan® stellt den gesamten Fahrzugunterboden – inklusive der Türschweller – auf einem Bild dar. Auf Grund der extrem hohen Auflösung kann in diesem Bild stufenlos gezoomt werden, um so auch kleinste Details zu erkennen.

Farbdarstellung

Um den extremen Sicherheitsanforderungen an kritischen Kontrollpunkten gerecht zu werden, erfolgt die Bildaufnahme in Farbe.

Automatischer Vergleich

Durch den automatischen Vergleichsalgorithmus werden Fremdobjekte oder Veränderungen am Unterboden von wiederkehrenden Fahrzeugen im Kontrollbild deutlich markiert. Dies unterstützt das Sicherheitspersonal bei einer schnellen Entscheidungsfindung.

Da das Fahrzeugunterbodenkontrollsystem von SecuScan® sowohl als mobiles System als auch als Festeinbausystem verfügbar ist, sind die Anwendungsbereiche extrem vielseitig.

SecuScan® als Festeinbausystem

zum Einbau in die Fahrbahn

  • für hocheffiziente Sicherheitskontrollen
  • Einbau in die Fahrbahn mit geringem baulichem Aufwand
  • verfügbar mit verschieden Installationsgehäusen aus Edelstahl oder als festverankertes Gummimattensystem

SecuScan® als mobiles System

  • für hocheffiziente Sicherheitskontrollen an wechselnden Einsatzorten
  • einfacher und schneller Auf- und Abbau
  • Scannt Fahrzeuge aller Gewichtsklassen und mit allen Spurbreiten

Exemplarischer Aufbau

SecuScan® Kennzeichenerkennungssystem

Das automatische Kennzeichenerkennungssystem von SecuScan® liest alle Arten von Kennzeichen mit hoher Geschwindigkeit und extremer Präzision.

Wird die Kennzeichenerkennung zusammen mit dem Fahrzeugunterbodenkontrollsystem von SecuScan® installiert, werden die Informationen beider Systeme automatisiert kombiniert und auf der ScanStation, dem zentralen Arbeitsplatz des Bedieners, angezeigt. Dies erleichtert die Arbeit des Sicherheitspersonals und erhöht damit den Sicherheitsstandard.
Das Kennzeichenerkennungssystem von SecuScan® kann entweder als integrierte oder eigenständige Lösung eingesetzt werden.

SecuScan® Driver Camera

SecuScan® bietet verschiedene Lösungen an, um ein hochauflösendes Foto des Fahrers aufzunehmen und dem Fahrzeug zuzuordnen.

SecuScan® Scene Camera

Die SecuScan® Scene Camera (Übersichtskamera) erzeugt ein Übersichtsbild der Einfahrtssituation. Wird diese Option mit dem Fahrzeugunterbodenkontrollsystem von SecuScan® kombiniert, kann der Bediener zusätzlich beispielsweise das Fahrzeugdach nach gefährlichen Gegenständen, Schmuggelware oder versteckten Personen kontrollieren. Die Bildwiedergabe erfolgt dabei ebenso auf der ScanStation, dem zentralen Arbeitsplatz des Bedieners.

Durch den Einsatz mehrerer SecuScan® Scene Cameras kann die gesamte Außenhaut der Fahrzeuge im Inspektionsbereich kontrolliert werden. In Kombination mit dem Fahrzeugunterbodenkontrollsystem SecuScan erhält der Bediener dann einen 360 Grad Überblick.

Weltweite Erfahrung

Weltweit erfolgreich in über 50 Ländern

Als Innovationsführer wird der Fahrzeugunterbodenscanner von SecuScan® heute in mehr als 50 Ländern und in allen Klimazonen erfolgreich eingesetzt. Seit 2001 beliefert SecuScan® technische Ausrüster, Händler und Systemintegratoren auf der ganzen Welt.

Die Systeme von SecuScan® agieren dabei als Sicherungslinie an Zufahrten von strategisch wichtigen Industrieanlagen, Militär- und Regierungsgebäuden, Grenzübergängen, Stadien, Gefängnissen und vielen anderen Einsatzorten.

Kunden aus den Bereichen Militär, Polizei, Industrie, Energie, Transport sowie zahlreiche staatliche Institutionen vertrauen auf die Produkte von SecuScan®.

Aktuelle Meldungen

Meet SecuScan® at SECURITY ESSEN 2020, Germany

Meet SecuScan® at SECURITY ESSEN 2020, Germany

22-25. September 2020 in Essen, Germany Security Essen is the leading trade fair for security in Europe. More than 900 national and international exhibitors will present their new products and services on the security market. Since 2008 SecuScan® is exhibiting on the...

SecuScan® at MBF Forum 2020 in Siófok, Hungary

SecuScan® at MBF Forum 2020 in Siófok, Hungary

The MBF Forum was taking place from the 03.- 05 March 2020 in Siófok, Hungary. It´s a professional forum and meeting point for those, who are interested in new business opportunities and integrated solutions in security technology. SecuScan® partner Orion was...

SecuScan® at SICUR 2020 in Madrid, Spain

SecuScan® at SICUR 2020 in Madrid, Spain

SICUR is Spain’s leading international security event. Every second year it brings together public and private security companies, associations, professionals in Madrid. This year the SICUR exhibition took place from the 25.-28. February 2020. An under vehicle...

Zahlen & Fakten

Hauptsitz: München, Deutschland
Erste Installation: 2001, Regierungsbezirk, Berlin
Installationen: in 50 Ländern weltweit